Ernährung

Vegane Gemüsesuppe – zur Stärkung des Wurzel-Chakras

vegane gemuesesuppe

Zutaten:

2 große Kartoffeln
6 kleine Karotten (oder 3 mittelgroße)
2 Zwiebeln
100 gr. getrocknete Linsen
1 EL Zitronensaft
1 ltr. vegane Gemüsebrühe
Kokosöl zum Andünsten
3 EL Mandelmus
2 getrocknete Tomaten

Gewürze: Kräutersalz, Paprikapulver, Chili (falls gewünscht) Kreuzkümmel, Kardamon, Korriander

Zubereitung:

Kartoffeln waschen und in Stücke schneiden, Karotten schälen und ebenso in Stücke schneiden.

Zwiebeln in Ringe schneiden Die Gemüse in etwas Kokosöl andünsten – bis die Zwiebeln glasig sind. Dann mit Gemüsebrühe und etwas Zitronensaft weiterdünsten (ca 10 – 15 Minuten). In einem Hochleistungsmixer/Personal Blender bzw. mit dem Zauberstab aus dem Mandelmus, den getrockneten Tomaten, Salz und den Gewürzen eine flüssige Sauce herstellen und dann mit der Suppe vermischen.

Und dann nur noch Augen schließen und die Suppe genießen!